Demokratie leben in Gevelsberg

Gemeinsam muTiger – Training für Zivilcourage

Die aktuellen Ereignisse in Politik und Gesellschaft tragen dazu bei, dass die Hemmschwelle, sich rassistisch zu äußern und/oder zu verhalten immer weiter sinkt.

Umso wichtiger ist es, die Hilfsbereitschaft und Zivilcourage in der Gesellschaft zu fördern, indem Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit gegeben wird, sich entsprechend auszubilden, um den Mut zu haben, verantwortungsbewusst für Mitmenschen, die in Gefahr sind, einzutreten. Doch was ist sinnvoll und wo sind die Grenzen?

In Kooperation mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ und der muTiger-Stiftung bietet die VHS Ennepe-Ruhr-Süd das Seminar „Gemeinsam muTiger!“ an. Es findet am Donnerstag, 22. Juni 2017 von 17.00-21.00 Uhr im Bürgerzentrum, Mittelstraße 86-88, in Gevelsberg statt.

Zwei Seminarleiter der muTiger-Stiftung vermitteln interessierten Bürger/innen, Akteuren und Multiplikatoren wichtige Grundlagen für Zivilcourage und Hilfsbereitschaft. Immer öfter werden Menschen mit kritischen Situationen konfrontiert, in denen keine Hilfe geleistet wird. Dabei mangelt es selten an Hilfsbereitschaft, sondern es überwiegen die Angst, selbst Opfer zu werden oder die Unsicherheit, sich richtig zu verhalten. Ziel dieses Seminares der muTiger-Stiftung ist es, die Hilfsbereitschaft und Zivilcourage in der Gesellschaft zu fördern, indem es die Teilnehmenden in die Lage versetzt, entscheiden zu können ob und in welcher Form Hilfe angefordert und geleistet werden kann. Anhand von Lehrfilmen, Diskussionen und aktiven Rollenspielen werden folgende Themen behandelt: Wie sind die rechtlichen Rahmenbedingungen? Wie behaupte ich mich selbst und was sind Antiopfersignale? Wie funktioniert ein Gefahrenradar und wie kann ich andere zur Mithilfe auffordern. Das Kurskonzept wurde in Kooperation mit der Kriminalpolizei erarbeitet, die auch die Ausbildung der Trainer/innen unterstützt.

Alle diejenigen, die zukünftig schwierigen Situationen souveräner, selbstbewusster, aufmerksamer, kurz: muTiger begegnen wollen, sind eingeladen, sich bei Interesse schriftlich anzumelden. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Die Anzahl der Teilnehmerplätze ist begrenzt.

Anmeldungen sind unter Angabe der Kurs-Nr. 4020G

per Post, per Fax (02332 9186-30) oder per Email unter urbanski@vhs-en-sued.de möglich. Anmeldekarten gibt es bei allen Geldinstituten im Verbandsgebiet oder auf der Homepage der VHS. Detaillierte Auskünfte zu dem Seminar erteilt die VHS unter der Tel.-Nr.: 02332 9186-122 oder auf der Homepage: www.vhs-ennepe-ruhr-sued.de.


4020G-Flyer muTiger (Download)

   


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
11 − 3 =