Demokratie leben in Gevelsberg

Konzert mit Microphone Mafia und Esther Bjarano

Konzert mit Microphone Mafia und Esther Bejarano. Das Angebot richtet sich an SchülerInnen, Jugendliche, Menschen mit Migrationshintergrund und alle interessierten BürgerInnen. Die Band Microphone Mafia ist eine der ersten deutschen Rap-Bands und tritt mit einer der letzten Überlebenden des Auschwitz-Orchesters auf. Sie spielen Lieder gegen das Vergessen, gegen Rassismus und rechte Gewalt.

Ziele

Gemeinsame CD-Veröffentlichungen und viele Live-Auftritte des Ensembles tragen nach wie vor dazu bei, an die Bedrohung von Demokratie durch Faschismus und Rassismus zu erinnern. Die bundesweit bekannte Band soll mit ihrem Auftritt auch in Gevelsberg ein überregionales Zeichen setzen. Um möglichst vielen Menschen der angesprochenen Zielgruppen den Besuch zu ermöglichen soll kein Eintritt verlangt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
30 − 3 =